Startseite
Sitemap  

 

Internationale Vertretungen


 

CSI-Hauptsitz

Zelglistrasse 64

Postfach 70

CH-8122 Binz (ZH)

Tel.:

+41 44 982 33 33

Fax:

+41 44 982 33 34

E-Mail:

 info@csi-int.org 

 

Deutschland

CSI-Deutschland gGmbH
Gunnar Wiebalck

Postfach 21 03 39

D-80673 München

Tel.:

+49 89 54 7676 10

Fax:

+49 89 54 7676 17

E-Mail:

 info@csi-de.de 

Web:

 http://www.csi-de.de 

 

Frankreich

82, rue Marius Aufan

F-92300 Levallois-Perret

Tel.:

+33 1 474 814 70

Fax:

+33 1 474 814 73

E-Mail:

 csifrance@aliceadsl.fr  

Web:

 http://www.csi-france.fr 

 

Italien

Ester D’Addeo

Via di Passolombardo, 391

I-00133 Roma

Tel.:

+39 06 202 80 13

E-Mail:

 cwl@libero.it  

 

Kanada

E-Mail:

 info@csi-int.org 

 

Niederlande

Postbox 2080

NL-2930 AB Krimpen aan de Lek

E-Mail:

 info@csi-int.org 

 

Südkorea

Rev. Soon Kwon Kim

C.P.O. Box 8136
Central

KR-Seoul 100
Republic of Korea

Tel/Fax:

+82 2 884 4374

E-Mail:

 kcbible@hitel.net 

 

Schweiz

Zelglistrasse 64

Postfach 70

CH-8122 Binz (ZH)

Tel.:

+41 44 982 33 33

Fax:

+41 44 982 33 34

E-Mail:

 info@csi-schweiz.ch 

Web:

 http://www.csi-schweiz.ch 

 

Tschechien

Křesťanská mezinárodní solidarita (CSI)

P.O.box 11

CZ-549 01 Nové Město nad Metují

Tel.:

+420 581 203 438 / +420 491 470 084

E-Mail:

 csi@csi-cr.cz 

Web:

 http://www.csi-cr.cz 

 

Ungarn

Péter Viz
Budapest

Pf 291
H-1242


Budapest
Andrássy út 7. II/5
H-1061

Tel/Fax:

+36 28 440 656

E-Mail:

 peter.viz@csi-magyarorszag.hu 

Web:

 http://www.csi-magyarorszag.hu 

 

United Kingdom

PO Box 395,

SOUTHAMPTON

SO30 9AW

Tel.:

+44 20 3286 5537

E-Mail:

 info@csi-int.org 

 

USA

John Eibner

870 Hampshire Road, Suite T

Westlake Village, CA 91361

Tel.:

+1 805 777 7107

Fax:

+1 805 777 7508

E-Mail:

 john.eibner@csi-int.org 

Web:

 http://www.csi-int.org 


Print-Version 

Weitere Themen

Newsletter
Die aktuellsten CSI-Infos per E-Mail
Der Online-Newsletter informiert Sie über die aktuellsten CSI-Themen. Z.B. bei den Protestaktionen wird es dadurch möglich, rasch zu reagieren und Verfolgten wirksam zu helfen.
Menschenrechte
Schwerpunkte Sudan und Ägypten
Im Sudan führte das CSI-Menschenrechtsengagement dazu, dass die Befreiung Tausender immer noch versklavter Frauen und Kinder zur Chefsache wurde. Dazu setzte CSI die Bemühungen fort, der verfolgten christlichen Minderheit in Ägypten eine Stimme zu geben.
International
Erklärungen der Menschenrechte
Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Geschichte
Schweigemarsch

Neu diese Woche
CSI Aktuell Neu
CSI-Aktuell Archiv
CSI Aktuell 2014
CSI Aktuell 2013
CSI Aktuell 2012
CSI-Aktuell 2011
Glaubensverfolgte
Warum wir helfen
Völkermord
Weltweit
Christenverfolgung
Gebete f. verf Chris
Ägypten
Äthiopien
Algerien
Aserbaidschan
China
Deutschland
Europa
Indien
Indonesien
Irak
Iran
Kasachstan
Kuba
Lettland
Libyen
Marokko
Naher Osten
Nigeria
Pakistan
Peru
Saudi-Arabien
Sri Lanka
Südsudan
Syrien
USA/Südsudan
Tansania/Sansibar
Türkei
Turkmenistan
Usbekistan
Vietnam
30 Jahre für Religi
Menschenrechtserkl.
Ferien/Religionsfr.
Protestaktionen
Notleidende Kinder
Warum wir helfen
Ägypten
Lettland
Peru_Lebensaufgabe
Nicaragua
Rumänien
Katastrophenhilfe
Warum wir helfen
Länderberichte
Malediven
Sudan
Indien
Medien
Aktuelle Berichte
Berichte 2008/09
CSI-Weltkarte
Europa
Asien West
Asien Ost
Afrika
Amerika
Erläuterungen
CSI-Newsletter
Handeln
Newsletter Info
Spenden
Protestieren
Gebetsanliegen d. Tages
Warum CSI?
Geschichte
International
Menschenrechte
Weitere CSI-Sites
Internationale Vertretung
CSI-Referate
H. Stückelberger
S. Falaki
Andere
Kontakt
Adressen / E-Mail
Spendenkonto

Site-Suche

Kasachstan
Prozessauftakt für Pastor Kaschkumbajew